Sie möchten im Lager Hannover selber abholen? Gerne! Bestellen Sie jedoch vorab die Artikel im Onlineshop und Versandart Selbstabholung an der Kasse auswählen oder kontaktieren Sie uns für Details.
5% Sofortrabatt für gewerbliche Käufer. Wählen Sie  im Warenkorb "Lieferland Deutschland (19% MwSt - Gewerblich)". Weitere individuelle Rabatte für Solateure und Wiederverkäufer. Sprechen Sie uns an.  

Montage einer Photovoltaikanlage auf Welldach

Für die Montage einer Photovoltaikanlage auf Welldächern wie Eternit, Blech oder Aluminium benötigen Sie bestimmte Komponenten aus unserem Shop. Sie finden diese, indem Sie die jeweilige Artikelnummer in das Suchfeld eingeben. Interessant ist vielleicht auch, dass wir bereits teilkonfigurierte Sets anbieten (Artikel #1923 oder #1927).

Notwendige Komponenten für die Unterkonstruktion:

  • Aluprofile: Unser 40x40mm Aluprofil (Art. #1949) wird benötigt. Mindestens zwei Stück als obere und untere Schiene. Die erforderliche Gesamtlänge setzt sich aus der Modulbreite plus 2 cm für jede Modulklemme und mindestens 5 cm für jedes Ende zusammen.
     
  • Stockschrauben mit Serrzahnmuttern und EPDM-Dichtung: Wählen Sie die Länge passend zu Ihrem Welldach. Wir bieten Ausführungen in M10 mit Längen von 180mm bis 350mm an (Suchbegriff "Stockschraube"). Die Anzahl der Stockschrauben hängt von Ihrem Sparrenabstand ab. Auf jedem Sparren sollte für jede Schiene (oben und unten) eine Stockschraube angebracht werden.
     
  • Adapterblech: Für jede Stockschraube wird eine Adapterplatte benötigt (Art. #1911).
     
  • M10x25 Schraube und M10 Sperrzahnmutter: Für die Verbindung zwischen Aluprofil und Adapterblech. Pro Stockschraube benötigen Sie ein Set (Art #1904-2 und #1907-1).
  • Endklemmen: Vier Stück pro zusammenhängender Modulreihe. Verfügbar als Set mit Nutenstein und Innensechskantschraube (Art. #1589, pressblank oder #1503, schwarz eloxiert). Andere Ausführungen können ebenfalls verwendet werden, sofern es sich um Klemmen mit Nutenstein oder "Klickklemme" handelt.
     

Zusätzliche optionale Komponenten:

  • Profilverbinder: Wir empfehlen unseren statisch tragenden Schienenverbinder (Art. #1913 oder #19145). Ein Verbinder pro Schnittstelle.
  • Mittelklemmen: Bei der Installation von mehr als einem Modul sind Mittelklemmen erforderlich. Verfügbar als Art. #1502 (pressblank) oder Art. #1504 (schwarz eloxiert).

Bitte beachten Sie: Arbeiten an asbesthaltigen Eternitdächern sind untersagt,

 

PV Montage Welldach mit Stockschraube