Kreuzverbinder

ANWENDER TIP Kreuzverbund:

Für den Aufbau eines Kreuzverbundes - also eines zweilagigen Systems für die Quermontage der Module - verwenden Sie als Standardlösung unsere Kreuzverbandplatten (Art. # 1905). Diese stellen die Verbindung zwischen der unteren, vertikal verlaufenden und oberen, horizontal verlaufenden Schienenlage her. Das untere Profil wird mit 2 M8x16mm Innensechskantschrauben und Nutensteinen angebunden. Die obere Solarschiene mit M10 Sechskantschraube und Sperrzahnmutter.

Ein Kreuzverbund weist eine hohe Steifigkeit der Unterkonstruktion auf. Überdies können die Schienen flexibel positioniert werden. Sind also im Abstand frei auf die idealen Klemmpunkte der Module einstellbar.

Ein Kreuzverbund dient jedoch nicht dazu, Dachhaken einzusparen. Es muss stets die gleiche Anzahl Dachhaken gesetzt werden wie bei einem einlagigen System (Richtwert: 2,5 - 3 Dachhaken je Modul bei Schneelastzone II).
 

Solarmodul Endklemme / Mittelklemme

Solarmodul Endklemme / Mittelklemme

Kreuzverbinder www.Shop.Europe-Solar.de/Shop/Montagesets & Profile/KreuzverbinderArtikelwww.Shop.Europe-Solar.de/Shop/Montagesets & Profile/KreuzverbinderArtikel

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  Tel: 05069 480 367 0 - info@europe-solar.de                    Schneller Versand ab Hannover                   Kostenlose Planungsunterstützung