Photovoltaikmodule

Bei uns erhalten Sie Photovoltaikmodule aller gängigen Hersteller zu wettbewerbsfähigen Preisen. Z.B. JA Solar, Trina Solar, Canadian, Luxor, AxiTec, LG Solar, Q.Cells, Jinko, Solar Fabrik und viele mehr
 
Die Solarmodule im Shop stellen lediglich eine Auswahl dar. Fragen Sie gerne weitere Hersteller und Modultypen an. Gerne erstellen wir Ihnen auch einen Komplettbausatz unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Vorstellen wie "All Black Module", "Glas-Glas", bestimmter Hersteller usw. Sprechen Sie uns an.

Zur Abholung in unserem Lager in Hannover-Empelde (30952 Ronnenberg, nach Terminvereinbarung) ohne Mindestabnahmemenge bieten wir aktuell mit Stand November 2020 Trina Solar 340Wp Halbzellenmodule 1690x996x35 mit schwarz eloxiertem Rahmen. Außerdem Solar Fabrik 370Wp Halbzelle mit schwarzem Rahmen.

Modulpreise sind im stetigen Wandel und der Preis je Watt Peak fällt kontinuierlich durch verbesserte Technologie und Skaleneffekte. Fragen Sie daher stets die aktuellen Preis bei uns an. Sonderpreise für Projekte.

ANWENDER TIP:

Standard im Jahr 2020 sind leistungsstarke monokristalline Module mit "PERC" Halbzellen. Leistungsklasse für Standardmodule liegt derzeit bei 335 - 345 Wp bei einer Modulabmessung von ca. 1m x 1.7m.

Weiterhin die relativ neu auf den Markt gekommenen "Big Cell" Module. Hierbei handelt es sich typischerweise ebenfalls um Halbzellenmodule jedoch mit etwas größeren Zellabmessungen. Dadurch sind die Module etwas größer - um die 176 x 104cm - weisen aber auch eine höhere Peakleistung auf. Die Nennleistung liegt meist im Bereich von 365 - 390 Wp.

Zu empfehlen sind:

  • Halbzellenmodule
  • Multi Busbar Module

Warum?
Halbzellen mit Multibusbars (Busbar = Stromsammelleiter auf der Zelle) weisen einen deutlich geringeren Stromwiderstand gegenüber klassischen Zellen auf. Somit sind die Wirkungsgradverluste geringer. Überdies ist die Aufwärmung des Moduls aufgrund der niedrigeren Stromverluste kleiner. Geringere Aufwärmung = höhere Leistung. Weiterhin sind Multibusbar Halbzellen gegenüber Mikrorissen unempfindlicher. Dieses erhöht die Lebensdauer und die der Leistungsverlust über die Lebensdauer nimmt ab.

Ausserdem: Halbzellenmodule sind quasi zwei Module in einem. Die untere Hälfte arbeitet unabhängig von der oberen. Sollte also z.B. im Winter der untere Teil durch Schnee bedeckt sein, arbeitet der obere Teil unabhängig weiter. Bei klassischen Zellen würde das Modul jedoch gar keinen Strom mehr erzeugen. Eine bildliche Darstellung finden sie am Ende.

Trend:
Der Trend in der Herstellung geh zu größeren Wafern = größeren Zellen. Die Modulabmessung werden also in Zukunft tendenziell noch etwas zunehmen. Ferner zu weiteren Innovation wie busbar-freie Zellen und Rückseiten dotierte Zellen (N-Typ)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
  Tel: 05069 480 367 0 - info@europe-solar.de                    Schneller Versand ab Hannover                   Kostenlose Planungsunterstützung