Inbetriebnahme Growatt Wechselrichter 1000S - 3000S inkl. WiFi Monitoring


Nachfolgend haben wir für Sie die wichtigsten Eckpunkte zur Inbetriebnahme der Growatt Wechselrichter Serie 1000S - 3000S und Datenfernüberwachung zusammengestellt.

Hinweis: Es ist stets vorangig die aktuelle Growatt Installationsanleitung und aktuelles Regelwerk wie VDE zu befolgen.


1. Inbetriebnahme
 (Kapitel 6.1 in der Anleitung https://shop.europe-solar.de/out/media/Manual_DE_Growatt.pdf)

Nach ordnungsgemäßen Anschluss der DC und AC Leitungen werden die AC Sicherung sowie der Hauptschalter am Wechselrichter eingeschaltet. Achten Sie darauf, dass die Spannung des angeschlossenen Modulstrings innerhalb des zulässigen Eingangsspannungsbereich des Wechselrichter liegt (s. Datenblatt)

Nach dem ersten Einschalten des Wechselrichters wird die richtige Ländereinstellung vorgenommen. Dieses erfolgt durch Klopfen unterhalb des Display ("knock here"):

1x Klopfen = auswählen
2x Klopfen = bestätigen

Für Deutschland wählen Sie die Einstellung "Germany" (zweite Eintrag; nach VDE0126). Bestätigen (2x Klopfen). Bestätigungsabfrage auf "Ja" umstellen (1x Klopfen) und bestätigen (2x Klopfen).

Nach erfolgreicher Bestätigung startet der Wechselrichter neu und speist ein. Die grüne LED leuchtet durchgehend.

2. Fernüberwachung (Monitoring) über den Growatt WiFi Stick

Voraussetzungen. Voher püfen / durchführen:

a/ Installieren Sie die App "Shine Phone" auf Ihrem Mobiltelefon
b/ Stellen Sie sicher, dass das WLAN Ihres Routers im 2,4GHz Band läuft (nicht im 5GHz Frequenzbereich -> wird durch den Stick nicht unterstützt)
c/ Der Name des WLAN Netzes darf keine Sonderzeichen enthalten (wie z.B. ! # usw). U.u. können auch komplexe Passwörter mit Sonderzeichen zu Problemen führen. Tip: Richten Sie ggf. einen Gastzugang am Router ein, der diese Voraussetzungen erfüllt. So brauchen Sie nicht Ihr Hauptpasswort anzupassen.
d/ WLAN Übertragung des Passwortes am Router "verschlüsselt" (sollte Voreinstellung sein) belassen. Z.B. WAP2.
e/ Sowohl Mobiltelefon zum Einrichten als auch der Growatt WLAN Stick müssen sich zwingend im selben WLAN Netzwerk befinden
f/ Halten Sie die Seriennummer des Datenloggers und den Checkcode bereit (Aufkleber auf der Verpackung)

Wenn obige Voraussetzungen erfüllt sind, können Sie die "Shine Phone" App starten und mit der Registrierung starten. Sie werden Schritt für Schritt duchgeleitet. Für die Registrierung des Sticks am Ende wählen Sie die Option "WiFi -S/X. Der WiFi Stick muss natürlich im Wechselrichter eingesteckt und festgeschraubt sein.

Nach erfolgreicher Installation blinkt die LED blau (= Verbindung zum Router und Growatt Server hergestellt). Wenn nur die grüne LED leuchtet: Growatt WiFi Stick arbeitet, hat aber keine Verbindung zum Router (ggf. Passwort prüfen).

Sie können sich auch direkt über den PC am Growatt Server anmelden: server.growatt.com (identischer Username und Passwort wie in der Growatt App Shine Phone). Hier können Sie auch noch mal Ihre Einstellungen prüfen. Sollten z.B. keine Daten vom Wechselrichter an den Server übertragen werden obwohl der Stick blau blinkt, können Sie hier auch noch mal prüfen ob der Growatt WiFi Stick korrekt registriert worden ist. In Plants bzw. Anlagendaten können Sie im Reiter "Device List" bzw. "Geräteliste" prüfen, ob de WiFi Stick dort hinterlegt ist und - falls nicht - dort hinzufügen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten