Durch die fortgesetzte Nutzung des Online-Shops erklaeren Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

APSystems 600W YC600 Mikrowechselrichter 2 MPP Tracker VDE4105 Mini PV Solar

Zoom
APSystems 600W YC600 Mikrowechselrichter 2 MPP Tracker VDE4105 Mini PV Solar
Bitte wählen Sie eine Variante
Sofort lieferbar

Wieder auf Lager!
APSystems YC600-VDE. 2 unabhängige MPP Tracker für maximalen Ertrag
Ideal für den Aufbau einer EEG freien "Plug&Play" 600W Mikro Solaranlage

+++ Neu: Herstellererklärung nach der neuesten VDE-AR-N 4015:2018-11 +++
+++ Neu: Nun mit 4m langen AC Anschlusskabel (mit offenem Ende) 3x2,5mm² (P/N/E) +++
 
Mit 2 MPP Tracker für individuelle Modulsteuerung 2 DC Anschlüsse VDE 4105 vorinstalliert!
10 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie (*)

LIEFERUMFANG

  • 1 x Wechselrichter APSystems YC600
  • OPTIONAL WÄHLBAR (empfohlen): 4m AC Anschlusskabel mit einseitig freien Drähte für den Anschluss z.B. an Unterverteilung oder Stecker

+++ Bei unseren Wechselrichtern ist die VDE 4105 bereits vom Hersteller ab Werk vorinstalliert. 
Zertifikate: VDE4105:2011-08 Teil1, VDE 4105 Integrierter NA Schutz, VDE 0126, CE & EM Download hier VDE4105 Zertifikat  , Download Zertifikat NA Schutz  , Download Datenblatt Wechselrichter ++++

Was zeichnet den APSystem YC600 aus?

  • 10 Jahre eingeschränkte Herstellergarantie (*). Erweiterbar auf 20 Jahre.
  • Absolut Wasserdicht: Gehäuse mit Spezial Elektrogel vergossen. Somit sind alle Teile isoliertund hermetisch gegen eindringendes Wasser abgedichtet. Das Gel sorgt darüber hinaus für eine gute Wärmeabfuhr = hohe Langelebigkeit.
  • Hochwertige Komponenten und robuste Verarbeitung. Z.B. Original MultiContact MC4 Anschlusstecker
  • Wechselrichterleistung angepasst an aktuelle Modulleistung. 600W Leistung. Empfohlen für PV Module von 250Wp - 365 Wp+
  • Grosser Spannungsbereich: 22V - 45V Eingang MPP Spannung und 16V-55V Betriebsspannung.
  • Finanzstarkes Unternehmen mit mehr als 400Mw Installation weltweit, inklusive Ausrüstung von Grossanlagen. Eigenes Service Center in Europa.
  • Maximaler Sonnenertrag: 2 MPP Tracker für individuelle Modulsteuerung
  • Flexibilität: Einfache Erweiterung der Anlage durch späteren Hinzubau von weiteren Wechselrichtern
  • Einsatz in Deutschland: Auf unseren Wechselrichtern ist die Norm VDE 4105 vorinstalliert und nur somit ein Anschluss in Deutschland gestattet
  • Sicherheit: Auf DC Seite wird mit kleinen Spannungen unter 100V gearbeitet. Dieses erhöht deutlich die Sicherheit im Vergleich zu den hohen Spannungen bei String Wechselrichtern.
  • Der Wechselrichter verfügt über "Anti Island". Sobald der Wechselrichter vom Netz getrennt wird, schaltet er umgehend aus.
  • Interner DC Überspannungsschutz der Kategorie II und III.
  • Weiteres optionales Zubehör erhältlich: Monitoring Einheit ECU. Zur Ertragsüberwachung. Insbesondere bei Anlagen die aus mehr als einem Wechselrichter bestehen zu empfehlen.

Beschreibung:
Der neueste Mikrowechselrichter von dem renommierten Hersteller APSystems überzeugt durch robuste Technik, hohe Lebensdauer und sorgt mit seinen 2 MPP Tracker für stets hohen solaren Ertrag, da jedes Modul einzeln gesteuert wird. Ideal zum Aufbau einer Mini PV Anlage mit 2 PV Modulen mit Einspeisung ins Hausnetz. Zum Beispiel auf dem Balkon, Carport, Garage, Garten oder Hausdach.

Zum Anschluss von 2 Standard Photovoltaikmodulen. Großer Eingangsspannungsbereich (= Modularbeitsspannung) von 22- 45 V. Maximal 12A je MPP Tracker.

Der Wechselrichter verfügt über 2 MPP Tracker. Welchen Vorteil bringt das? Jedes Photovoltaikmodul wird getrennt gesteuert. Somit dürfen beide Module unterschiedlich ausgerichtet sein. Z.B. ein Modul in Westrichtung, das andere in Ostrichtung zur Optimierung des Eigenverbrauchs. Bei Wechselrichtern mit nur einem MPP Tracker müssen beide Module identisch ausgerichtet sein.

VDE Version. Für 230V / 50 Hz. Ideal auch für den Aufbau grösserer Anlagen. Über das Endlos AC Feldkabel lassen sich die Wechselrichter untereinander verschalten.

Optimal für alle Aufdachanlagen mit unterschiedlichen Modulausrichtungen oder schwierigen Verschattungssituationen.

Mit 2x DC Anschluss (MultiContact MC4) sowie AC Feldanschluss-Stecker.

Optional mit Feldkabel und offenen Ende (für 1-phasigen AC Anschluss, Phase + Neutralleiter. Hinweis: Erdung muss separat direkt an die Erdungsklemme des Gehäuses geführt werden).

Hinweise zur Installation:
Wie bei jedem Mikrowechselrichter darf die Installation nur durch eine elektr. Fachkraft erfolgen. AC Anschluss über eine feste Unterverteilung oder über CDE Einspeisesteckdose (geosndert zu erwerben). Der Wechselrichter funktioniert ausschliesslich im netzparallelen Betrieb. Nicht als Offgrid Anwendung. Es muss also das Hausnetz vorhanden sein.

Zum Monitoring der aktuellen Leistung kann z.B. ein Strommessgerät zwischengeschaltet werden oder optional die APSystem Kommunikationseinheit erworben werden (ECU-R). Die ECU-R ist bei uns erhältlich.

Zubehör:

  • Optional bestellbar (empfohlen): ACAnschlusskabel. 4m. 3 Adern (P/N/E). Eine Seite "offen" zum Anschluss z.B. an Unterverteilung oder Stecker. Falls Sie mehrer Wechselrichter verschalten möchten, können wir das Feldkabel auch als "Endloskabel" liefern. Somit können Sie die Wechselrichter komfortabel verketten.
  • Gesondert zu erwerben (nicht Bestandteil):
    • ECU-R Kommunikationseinheit (optional. Für den Betrieb nicht zwingend): Ertragsüberwachung oder Parameteränderung.
    • AC Installationsmaterial wie Unterverteilung oder Stecker bei Betrieb als Plug & Play.
    • Photovoltaikmodule.
    • Unterkonstruktion

    Spezifikation Mikrowechselrichter APSystem. YC600A:

    • Max Leistung 600VA 
    • DC Anschluss Für 2 Photovoltaikmodule.
    • 2 MPP Tracker. MPP Arbeitsbereich 22 -45 V
    • AC Nenn: 230V/50Hz. Min/max: 184 - 264.5 Volt. 47.5 - 51.5 Hz
    • Nennausgangsleistung. Stromstärke 2.39 A
    • Maximal zulässige Eingangsspannung 55 V
    • Maximaler Eingangsstrom 12A x 2
    • Schutzklasse IP67 (Aussenmontage geeignet)
    • Anwendung Mini-Solaranlage. Feste Installation oder Plug & Play

    (*) Der Hersteller bietet über die gesetzliche Gewährleistung hinaus eine 10 jährige Produktgarantie. Garantiebedingung: Garantieart, -beginn und Laufzeit: 10 Jahre auf Materialdefekt. Beginnend 3 Monate nach Kaufdatum von APSystems Garantiegeber: Altenergy Power System Europe B.V. (“APsystems”), Cypresbaan 7, 2908LT, Capelle aan den ljssel, Niederlande. Der Hersteller entscheidet im Garantiefall zwischen einer Reparatur oder der Lieferung eines Austauschgerätes Der Garantiegeber übernimmt keine Kosten die über die reine Reparatur des Gerätes hinausgehen. Zum Beispiel Kosten für den Aus- und Einbau des Gerätes oder Schäden auf dem Transportwege zum Hersteller. Die Versandkosten für die Einsendung des Gerätes an den Hersteller sind vom Käufer zu tragen. Die Rücksendekosten werden im Garantiefall durch den Garantiegeber getragen. Geltendmachung der Garantie erfolgt durch schriftlich Anzeige an den Garantiegeber innerhalb von 4 Wochen nach bekannt werden des Garantiefalls. Die Garantie gilt für den Ersterwerber des Gerätes am ursprünglichen Installationsort. Für die Übertragung der Garantie ist eine "Garantieübertragungsformular" auszufüllen und an den Hersteller zu senden. Die Garantie erlischt im Falle einer Öffnung des Gerätes durch Dritte bzw. selbst vorgenommene Reparaturarbeiten am Gerät, Schäden durch Überspannung, am Gerät eigenständig vorgenommene Veränderungen, unsachgemäße oder falsche Installation, Feuer, Wasser oder Entfernen von Aufklebern / Gerätekennzeichnungen. Die Übernahme etwaiger Folgeschäden durch ein Gerätedefekt wie z.B. Schäden an der elektrischen Hausverteilung ist nicht durch die Garantie gedeckt. Die gesetzliche Gewährleistung wird durch die Garantie nicht berührt oder eingeschränkt. Die gesetzliche Gewährleistung ist unberührt.

    Rücknahme von Elektro- und Elektronik-Altgeräten:
    Am 24. März 2005 trat das neue Gesetz 'ElektroG' (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten) in Kraft. Zu den Elektro- und Elektronik-Altgeräten im Sinne das ElektroG zählen alle Geräte, die mit einer durchgestrichnen Mülltonne gekennzeichnet sind. Am dem 24. März 2006 können demnach alle Verbraucher(innen) ihre Elektro- und Elektronik-Altgeräte mit dieser Kennzeichnung kostenlos bei den Kommunalen Sammelstellen, wie z.B. Wertstoffhöfen, abgeben. Entsprechende Geräte dürfen nicht mehr über den Restmüll entsorgt werden ! Ü

Zolltarifnummer (TARIC) 0

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten